Einstellungen > Anzeige-Einstellungen > Y Pb/Cb Pr/Cr Superweiss (HDMI)

Y Pb/Cb Pr/Cr Superweiss (HDMI)

Damit nehmen Sie die Ausgangseinstellungen bei Fernsehgeräten vor, die Y Pb/Cb Pr/Cr-Eingangssignale unterstützen. Bei der Wiedergabe einer DVD, Blu-ray Disc (BD) oder eines Videos im AVCHD-Format kann ein superweißes Signal ausgegeben werden. Diese Einstellung kommt zum Einsatz, wenn das Fernsehgerät über ein HDMI-Kabel mit dem PS3™ System verbunden ist.

Aus Deaktiviert superweiße Ausgabe.
Ein Aktiviert superweiße Ausgabe.

Anmerkungen

  • Wenn Sie diese Option auf [Ein] setzen und die Bildqualität beeinträchtigt ist bzw. das Bild nicht korrekt wiedergegeben wird, setzen Sie diese Option auf [Aus].
  • [Automatisch] oder [Y Pb/Cb Pr/Cr] muss für [BD/DVD - Video-Ausgangsformat (HDMI)] unter (Einstellungen) > (Video-Einstellungen) ausgewählt sein. *
  • Wenn [Automatisch] eingestellt ist, muss das verwendete Fernsehgerät Y Pb/Cb Pr/Cr-Eingangssignale unterstützen.

Über x.v.Color / x.v.Colour

Wenn diese Funktion auf [Ein] gesetzt ist, kann der Inhalt von Videodateien im AVCHD-Format, der in x.v.Color / x.v.Colour aufgezeichnet wurde, mit einer weiten Farbskalierung wiedergegeben werden.


x.v.Color / x.v.Colour ist ein Warenzeichen von Sony als Bezeichnung für Geräte, die „xvYCC“ unterstützen. „xvYCC“ ist ein internationaler Standard für Farbraum in Filmen. Vorteil von x.v.Color / x.v.Colour ist, dass eine weitere Farbskalierung als herkömmlich wiedergegeben werden kann.

Anmerkungen

  • Ein mit x.v.Color / x.v.Colour kompatibles Fernsehgerät muss über ein HDMI-Kabel angeschlossen werden.
  • Mit x.v.Color / x.v.Colour aufgenommener Inhalt einer Videodatei im AVCHD-Format ist für diese Einstellung erforderlich.

Einstellungen > Anzeige-Einstellungen > Y Pb/Cb Pr/Cr Superweiss (HDMI)