Video > Video-Kategorie

Video-Kategorie

Die folgenden Icons werden unter (Video) angezeigt. Welche Icons angezeigt werden, hängt von den Nutzungsbedingungen ab.

BD-Datendienstprogramm Von der Blu-ray Disc™ (BD) verwendete Verwaltungsdaten werden gespeichert.
Medienserver suchen Starten einer Suche nach DLNA-Medienservern im gleichen Netzwerk.
Medienserver Herstellen einer Verbindung mit DLNA-Medienservern und Wiedergeben der dort gespeicherten Videodateien. Die eingeblendeten Icons hängen vom Typ des Servers ab.
Video-Editor & Uploader Bearbeiten von Videoinhalten, die im Systemspeicher des PS3™-Systems gespeichert sind.
BD-ROM / BD-R / BD-RE Wiedergeben einer Blu-ray Disc (BD).
DVD-ROM/DVD-R/DVD+R/DVD-RW/DVD+RW Wiedergeben einer DVD oder einer AVCHD-Disc.
Daten-Disc Wiedergeben von Videodateien auf kompatiblen, bespielbaren Disc-Datenträgern, wie z. B. auf einer CD-R oder DVD-R.
Memory Stick™ Wiedergeben von Videodateien auf einem Memory Stick™-Datenträger.*
SD Memory Card Wiedergeben von Videodateien auf einer SD Memory Card.*
CompactFlash® Wiedergeben von Videodateien auf einem CompactFlash®-Datenträger.*
PSP™ (PlayStation®Portable) Wiedergeben von Videodateien auf einem Memory Stick™-Datenträger eines PSP™-Systems.
PSP™ (PlayStation®Portable) Wiedergeben von Videodateien im Systemspeicher des PSP™go-Systems.
Digitalkamera Wiedergeben von Videodateien auf einer Digitalkamera, die mit dem PS3™-System kompatibel ist.
WALKMAN® / ATRAC Audio Device(WALKMAN®) Wiedergeben von Videodateien, die auf einem WALKMAN®/ATRAC Audio Device (WALKMAN®) gespeichert sind.
ATRAC Audio Device Wiedergeben von Videodateien, die auf einem ATRAC Audio Device gespeichert sind.
USB-Gerät Wiedergeben von Videodateien auf einem USB-Massenspeichergerät.
Digitalkamera-Filme Wiedergeben von Videodateien im Ordner DCIM eines Datenträgers.
(Ordner) Dieses Icon wird bei Ordnern angezeigt, die mit einem PC auf dem Datenträger erstellt wurden.
(im Systemspeicher gespeicherte Dateien) Wiedergeben von Videodateien im Systemspeicher des PS3™-Systems. Dabei werden Miniaturbilder angezeigt.
(in den Systemspeicher heruntergeladene Daten) Dieses Icon wird bei in den Systemspeicher heruntergeladenen Videodateien angezeigt. Beim Aufrufen werden die Daten installiert und die Videodateien können wiedergegeben werden.
*

Bei einigen Modellen ist ein geeigneter USB-Adapter (nicht mitgeliefert) erforderlich, um Datenträger nutzen zu können. Wenn ein USB-Adapter verwendet wird, werden Datenträger als (USB-Gerät) angezeigt.


Anmerkungen

  • Der Erwerb/die Ausleihe von Video-Inhalten aus dem PlayStation®Store auf dem PS3™-System wurde eingestellt.
  • Einzelheiten zu DLNA siehe (Einstellungen) > (Netzwerk-Einstellungen) > [Verbindung mit dem Medienserver] in diesem Handbuch.
  • Damit das System kopiergeschützte Inhalte auf einer Blu-ray Disc mit einer Auflösung von 1080p ausgeben kann, muss es über ein HDMI-Kabel an ein Gerät angeschlossen werden, das mit dem HDCP (High-bandwidth Digital Content Protection)-Standard kompatibel ist.
  • Bei einigen Typen kopiergeschützter Videodateien werden möglicherweise keine Miniaturbilder angezeigt.
  • Bei einer BD, die durch die Kindersicherung gesperrte Inhalte enthält, ist die Wiedergabe entsprechend der am PS3™-System eingestellten Kindersicherungsstufe eingeschränkt. Die BD-Kindersicherungsstufe können Sie unter (Einstellungen) > (Sicherheits-Einstellungen) einstellen.
  • Bei einer BD, die durch die Kindersicherung gesperrte Inhalte enthält, ist möglicherweise ein Passwort erforderlich, um die Inhalte wiederzugeben. Das Passwort können Sie unter (Einstellungen) > (Sicherheits-Einstellungen) einstellen.
  • Durch die Kindersicherung gesperrte Inhalte werden als Eingeschränkter Inhalt angezeigt. Sie können solche Inhalte durch Eingabe eines 4-stelligen Passworts wiedergeben lassen. Das Passwort können Sie unter (Einstellungen) > (Sicherheits-Einstellungen) einstellen oder ändern.
  • BDs mit Disc-Sperre werden mit Gesperrte Disc gekennzeichnet. Wenn Sie Inhalte auf solchen Discs wiedergeben wollen, geben Sie das Passwort ein, das vom Hersteller der Disc definiert wurde.
  • In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Discs und andere Datenträger auf dem PS3™-System nicht einwandfrei wiedergegeben werden. Dies ist hauptsächlich auf Abweichungen im Herstellungsverfahren oder bei der Software-Codierung zurückzuführen.
  • Wenn ein Gerät, das nicht mit dem HDCP (High-bandwidth Digital Content Protection)-Standard kompatibel ist, über ein HDMI-Kabel an das System angeschlossen wird, können Bild und/oder Ton nicht vom System ausgegeben werden.

Anzeigen von 3D-Inhalten

Zum Anzeigen von 3D-Inhalten sind ein 3D-kompatibles Fernsehgerät, das dem 3D-Standard entspricht, und ein HDMI-Hochgeschwindigkeitskabel erforderlich.

Anmerkungen

  • Bei der Wiedergabe von manchen Blu-ray 3D™-Inhalten werden einige Elemente, wie z. B. Menüs und Untertitel, in 3D auf dem PS3™-System unter Umständen anders angezeigt als auf anderen Wiedergabegeräten.
  • Bei manchen Inhalten werden einige BD-J-Funktionen in 3D unter Umständen nicht wiedergegeben oder funktionieren auf dem PS3™-System nicht ordnungsgemäß.
  • Ton im Format Dolby TrueHD wird bei der Wiedergabe von Blu-ray 3D™-Inhalten nicht unterstützt. Stattdessen wird das Format Dolby Digital verwendet.

Blu-ray Disc (BD) lokaler Speicher

Wenn während der BD-Wiedergabe eine Fehlermeldung angezeigt wird, dass der lokale Speicher nicht ausreichend ist, löschen Sie nicht benötigte Dateien im Systemspeicher, um den freien Speicher zu erhöhen.

Der lokale Speicher ist der Datenspeicherbereich, der in den Standards BD-ROM Profil 1.1 / 2.0 definiert ist. Diese Daten werden im Systemspeicher des PS3™-Systems gespeichert.

Video > Video-Kategorie