Video > Videoinhalte bearbeiten

Videoinhalte bearbeiten

Sie können Videoinhalten bearbeiten, die im Systemspeicher des PS3™-Systems gespeichert sind.

1.

Wählen Sie (Video) > (Video-Editor & Uploader).
Bei der ersten Verwendung müssen Sie die Software herunterladen und installieren. Gehen Sie zum Abschließen des Vorgangs nach den Anweisungen auf dem Bildschirm vor.

 

2.

Wählen Sie (Neues Video erstellen).

3.

Wählen Sie (Hinzufügen) und wählen Sie dann den zu bearbeitenden Inhalt aus.
Die Videoinhalte werden zur Inhaltsliste für die Bearbeitung hinzugefügt. Wenn der Inhalt hinzugefügt ist, wählen Sie [Fortfahren].

4.

Bearbeiten Sie das Video.
Mit (Bearbeiten) können Sie bestimmte Szenen entfernen oder Text (bzw. Zeichen) hinzufügen. Gehen Sie zum Abschließen des Vorgangs nach den Anweisungen auf dem Bildschirm vor. Sie können eine Vorschau des bearbeiteten Videos anzeigen lassen, indem Sie Vorschau auswählen.

 

5.

Wählen Sie [Beenden].
Gehen Sie zum Abschließen des Vorgangs nach den Anweisungen auf dem Bildschirm vor.


Anmerkungen

  • Wenn Sie in Schritt 3 (Hinzufügen) auswählen, können Sie weitere Inhaltselemente hinzufügen und zu einer Videodatei zusammenstellen.
  • Die maximale Wiedergabedauer für bearbeitete Videoinhalte beträgt eine Stunde.
  • Sie können bis zu 16 Textelemente zu einem Bildschirm und bis zu 200 Textelemente zu einer bearbeiteten Videodatei hinzufügen.
  • Sie können nur voreingestellte Songs als Hintergrundmusik für Ihr Video verwenden. Songs, die im Systemspeicher des PS3™-Systems oder auf einem anderen Datenträger gespeichert sind, können nicht verwendet werden.

Typen von Dateien, die bearbeitet werden können

Die folgenden Typen von Dateien können unter (Video-Editor & Uploader) bearbeitet werden.


Anmerkungen

  • Videos, die vor dem Aktualisieren der System-Software auf Version 3.40 im Systemspeicher gespeichert wurden, Videos mit Urheberrechtsschutzcodierung sowie Inhalte mit Kindersicherungseinschränkungen können nicht bearbeitet werden.
  • Achten Sie darauf, die Urheberrechte anderer nicht zu verletzen.

Video > Videoinhalte bearbeiten