Sichern und wiederherstellen

Du kannst in deinem PS4™-Systemspeicher gespeicherte Daten auf einem USB-Speichergerät sichern oder mithilfe des Speichergeräts gesicherte Daten auf deinem PS4™-System wiederherstellen. Diese Funktion ist dann nützlich, wenn du die Festplatte austauschst oder das PS4™-System weitergibst oder ersetzt.
Schließe das USB-Speichergerät an, das du für die Sicherung verwenden möchtest, und wähle (Einstellungen) > [System] > [Sichern und wiederherstellen] aus.

Hinweise

  • Schalte dein PS4™-System während des Sicherns oder Wiederherstellens der Daten nicht aus. Andernfalls kann das System beschädigt werden.
  • Beim Wiederherstellen von Daten werden alle derzeit auf dem PS4™-System gespeicherten Einstellungen und Informationen gelöscht. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden, selbst wenn du den Wiederherstellungsvorgang abbrichst. Stell daher sicher, dass nicht versehentlich wichtige Daten gelöscht werden. Gelöschte Daten können nicht wiederhergestellt werden.

PS4 sichern

Verwende diese Funktion, um die in deinem PS4™-Systemspeicher gespeicherten Daten auf ein USB-Speichergerät zu kopieren. Der Name der Sicherungsdatendatei wird automatisch festgelegt und enthält das Datum und die Reihenfolge, in der sie gespeichert wurde. Unter [Beschreibung] kannst du Anmerkungen eingeben.

  • Mit FAT oder exFAT formatierte USB-Speichergeräte werden unterstützt.
  • Stecke das USB-Speichergerät vollständig in den USB-Port. In einigen Fällen lässt sich das USB-Gerät wegen seiner Form oder seines Designs eventuell nicht richtig in den Port einstecken.
  • Trophäen sind in den Sicherungsdaten nicht enthalten. Um die Trophäen zu speichern, die du auf PlayStation™Network-Servern gesammelt hast, wählst du im Funktionsbildschirm (Trophäen) aus, drückst die OPTIONS-Taste und wählst [Mit PlayStation Network synchronisieren].
  • Die Sicherungsdaten enthalten alle Benutzerdaten.
  • Benutzer, die sich noch nie bei PlayStation™Network angemeldet haben, können gespeicherte Daten nur auf dem PS4™-System wiederherstellen, auf dem sie gesichert wurden. Um gespeicherte Daten auf einem anderen PS4™-System wiederherstellen zu können, musst du dich bei PlayStation™Network anmelden, bevor du Daten sicherst.
  • Gespeicherte Daten können für jeden einzelnen Benutzer kopiert werden. Einzelheiten dazu findest du unter „Gespeicherte Daten im Systemspeicher“.

PS4 wiederherstellen

Verwende diese Funktion, um Sicherungsdaten von einem USB-Speichergerät auf einem formatierten PS4™-System wiederherzustellen.

  • Bei der Systemsoftware auf dem PS4™-System, auf dem die Daten wiederhergestellt werden sollen, muss es sich um dieselbe Version der Systemsoftware handeln wie auf dem PS4™-System, auf dem die Daten gesichert wurden. Stell ansonsten sicher, dass auf dem System, auf dem die Daten wiederhergestellt werden sollen, die neueste Systemsoftware installiert ist.
  • Beim Wiederherstellen gespeicherter Daten auf einem anderen PS4™-System werden Familienmitglieder, die sich nie beim PlayStation™Network angemeldet haben, aus deiner Familie entfernt. Nach der Wiederherstellung muss der Familienmanager gelöschte Familienmitglieder wieder hinzufügen.

Sicherungsdaten löschen

Verwende diese Funktion, um auf dem USB-Speichergerät gespeicherte Sicherungsdaten zu löschen.